23
Meer, Mai

Tourismus in Afrika: boomende heimische Märkte

Kanufahrt auf dem Pink Lake

Tourist Info

Mit dem Aufstieg der Mittelschichten ist der Tourismus in Afrika nicht mehr nur das Vorrecht der Ausländer. Marokkaner verlassen im Urlaub in Marokko, Dakaris entkommen an Wochenenden, um in kleine Hotels oder Lager auf der Petite Côte zu gehen, während Südafrikaner aus Großstädten jeden Dezember in der Mitte des südlichen Sommers auswandern Cape und Durban Strände, oder in den Lodges und Tierreserven von Mpumalanga und Kwazulu-Natal.


Marokko ist seit dem Zusammenbruch von Tunesien und Ägypten, das von Angriffen und den Stößen ihrer 2011-Revolutionen betroffen ist, das südlichste Land in Afrika. Mit einer Besonderheit: Im Königreich Chérifien werden nicht weniger als 30% der Nächte, die in den Hotels des Landes gezählt werden, von den Marokkanern gekauft, so die Statistik des Fremdenverkehrsamtes.

Immer mehr nutzten die nationalen Bewohner - und nicht nur marokkanische Emigranten in Europa, die wieder in den Urlaub kommen - die Vielfalt ihres Angebots. Ihre Präferenzen sind nicht die gleichen wie die der Ausländer. Anstatt Marrakesch, Essaouira oder Agadir, sie häufig vor allem Meknes und Fez, zwei Städte des Inneren mit einem reichen architektonischen Erbe, sowie die Küstenstadt Tetouan, die mit Blick auf das Mittelmeer.

Ein Drittel der Einnahmen aus dem lokalen Markt in Senegal

Die Insel "Kein Stress" in DionewarDie Insel "Kein Stress" in Dionewar

Im Senegal ist der internationale Tourismus seit vielen Jahren rückläufig, ein Rückgang, der durch die Einführung in 2013 eines Visums auf 50 Euro verschärft wurde. Letzterer wurde in 2015 gelöscht, und Ankünfte kletterten von 20% im selben Jahr und erreichten 1,6 Millionen Besucher nach dem Ministerium für Tourismus. Der Binnenmarkt ist nun eindeutig von den Betreibern des Landes gezielt, da er eine der Säulen des Tourismus darstellt und zu 36% des 2015-Umsatzes des Sektors beiträgt.

"Wir müssen eine neue Form der Tourismusförderung entwickeln, weil wir eine Mittelschicht haben, die ein bedeutendes Segment der Nachfrage darstellt", bemerkt Bocar Ly, Direktor der Gesellschaft für die Entwicklung und Förderung von Küsten und Interessengebieten Tourismus von Senegal (Sapco). In 2016 startete das Unternehmen die erste Lokal-Tourismus-Woche in Saly, dem Badeort von La Petite Cote, in Anwesenheit von Sänger Youssou Ndour, ehemaliger Tourismusminister zwischen 2012 und 2013.

Senegal, der seine Strategie überdenkt, bittet seine Künstler, es zu fördern: Die Daara J-Gruppe hat mit der senegalesischen Tourismusförderungsagentur einen geleckten und intelligenten Clip mit 2016 produziert, der die besten Seiten des Landes zeigt. Das einzige Problem ist, dass der Preis für Übernachtungen für die senegalesischen Börsen außerhalb der Reichweite liegt. Es ist in Dakar exorbitant mit einer durchschnittlichen Rechnung von 42 000 CFA Franken (64 Euro) und einer Nachfrage, die 31% auf die beiden Sterne Hotels und 42% drei Sterne bringt, gegen nur 6% für die fünf Sterne. Die Hauptstadt ist nach den Petite Côte (41%), der Region Saint-Louis (35%) und der Casamance (7%) am meisten von ausländischen Touristen wie lokal (4%) besucht.

Drei Viertel der Touristen in Südafrika

In Südafrika, dem Hauptziel auf dem Kontinent mit Marokko, den beiden Ländern mit etwa 10 Millionen Besuchern pro Jahr kommen die meisten ausländischen Touristen aus Großbritannien, Deutschland, den USA und China . Aber drei Viertel der Touristen kommen aus dem heimischen Markt, nach dem Ministerium für Tourismus. Das Segment, das von den weißen Haushalten dominiert wird, die noch am wohlhabendsten sind, richtet sich an die Behörden, die sie demokratisieren wollen.

Nur Problem: 48% der Südafrikaner haben nicht die Mittel zu reisen, sagt das Ministerium für Tourismus. Darüber hinaus ist eine dominierende Kultur unter den schwarzen Südafrikanern, dass abgesehen von Besuchen von Freunden oder Verwandten, gibt es "keinen Grund zu reisen".

Allerdings will die Regierung die weniger glücklichen Haushalte überzeugen, sogar ein Wochenende im Jahr an einem touristischen Ort zu verbringen, um die Schaffung von Arbeitsplätzen zu unterstützen. Im Rahmen der 2012-2020 wurde eine nationale Strategie für die Entwicklung des Binnenmarktes erarbeitet, mit der Ziel, 225 000 Arbeitsplätze zu schaffen und 54% in 2009 auf 60% in 2020 zu erhöhen, den Anteil der touristischen Einnahmen aus dem Inlandsmarkt.

Ein weiteres Korpus des Aufstiegs der afrikanischen Mittelschichten ist das zunehmende Interesse der Afrikaner an ihrem eigenen Kontinent, das Marokko zum Beispiel zu einem beliebten Ziel für Südafrikaner macht, die mit den Stränden Mosambiks nicht mehr zufrieden sind die Insel Mauritius.

*** ESCAPE UND ENTDECKUNG: ROUTE AUF NEUE HORIZONEN IN SENEGAL

Kommentare (0)

Keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verlässt!

Kommentar hinzufügen

Kommentar als Gast
0 Drucken
Anhänge (0 / 3)
Teile deinen Standort

Warum ich Senegal mag

Erleben Sie das Saloum Delta Wald des Ozeans (WEO)

Buchen Sie dieses 4J / 3N Weekend Getaway Organized geplanten Termine stolpern. Pflichtfeld (*)
I. KONTAKT
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Telefon(*)
Geben Sie Ihr Telefon

Adresse(*)
Entrez votre adresse

Stadt(*)
Geben Sie Ihre Stadt

Land(*)
Geben Sie Ihr Land

II. WEGBESCHREIBUNG
Anzahl der Teilnehmer(*)
Geben Sie die Anzahl der Personen, für die Sie buchen

Die Zahl der Menschen, für die Sie buchen

Datum(*)
Geben Sie das Reservierungsdatum

Wählen Sie Ihre Buchungsdatum

Zusätzliche Details, die Sie wollen geben

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?(*)
Sagen Sie uns, wie Sie kontaktieren

Wie haben Sie über die digitale Plattform „Warum Jaime Der Senegal“?(*)
Nach uns, wie hast du PourquoiJaimeLeSenegal?

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Reservierung zur Verfügung gestellt wird nicht gesendet.

Warum ich Senegal mag

Erleben Sie das Saloum Delta Wald Ozean

TEILNEHMER MOTIVATION

- Forschung natürlicher Authentizität, kulturellen und historischen
- Leute treffen
- Entspannen Sie sich und in einer natürlichen Umgebung ruhen
- Entdecken, erleben und gewinnen eine positive Erfahrung
Beitrag zur Erhaltung der natürlichen und kulturellen Erbes -

HIGHLIGHTS DER REISE

- Biosphärenreservat (1981)
- Feuchtgebiet von internationalen Bedeutung (Ramsar-Site 1984)
- Das Saloum Delta und seine Überreste von mehr als zwei Jahrtausenden menschlicher Besiedlung sind auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbe (2011)
- im Klub der schönsten Buchten der Welt (2005) erlaubt
- Gemeinschaft Nature Reserve
- Vielzahl und Vielfalt von Ökosystemen und Beobachtungszonen: savanna und Wasser
- Das fabelhafte Mangroven-Ökosystem
- Wald von Baobab
- Einfacher Zugang zu Viewings
- Wasser- und Land Faunen reichlich vorhanden und leicht zu sehen,
- Einer der größten Standorte der ornithologischen Bedeutung in Afrika
- Das Biosphärenreservat ist die Heimat der Nationalpark des Saloum Delta
- Grüner Weg Bamboung
- Ruhig, Isolation und natürliche Schönheit Website
- Möglichkeit der Aktivitäten am Meer (Baden)
- Sichere Fahrten frei in einem Kanu in der Mangroven
- Es profitiert stark von der Sonne und Seeluft
- Wandern ohne Schwierigkeiten
- Lage der Unterkunft in der natürlichen Umgebung (Keur Bamboung) an den Ufern des Bolong einen leichten Zugang zu Viewings
- Treffen und den Austausch mit der lokalen Bevölkerung
- Krankenhaus indigene Völker
- Entdeckung von lokalen Produkten: Lebensmittel, Handwerk
- Entdeckung der traditionellen sozioökonomischen Aktivitäten wie Angeln, Sammeln usw.
Entdecken Sie die traditionelle Architektur -
- Historische Stätten, religiöse und heilige
- Entdeckung der archäologischen Stätten (Muschelhügel)
- dynamische und informative Führungen

PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Dakar, kosmopolitisch und historische Stadt

Dakar, die Hauptstadt des Senegal und ehemalige Hauptstadt von Französisch-Westafrika, auf einem herrlichen Gelände gebaut, Halbinsel Kap Verde, unterstützt durch den Atlantischen Ozean und begrenzt durch zwei Landzungen: Norden, die Almadies mit Ost-Stränden Ngor, Yoff und Cambérène. Dank seiner Lage am westlichen Ende von Afrika hat die ersten Siedler und den Handel mit der Neuen Welt, gefördert und verleiht ihm eine einzigartige Lage an der Kreuzung der afrikanischen und europäischen Kulturen. Eine Schönheit Legacy-Infrastruktur der Kolonialzeit - der Hafen, der Bahnhof, das Rathaus, der Kermel-Markt, die Handelskammer, das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, der Präsidentenpalast, die Nationalversammlung, das Museum Théodore Monod afrikanische Kunst in Dakar, die Kathedrale der afrikanischen Erinnerung, der berühmte Sandaga Markt in neo-sudanesischen Architektur - wurde neuere Gebäude und Attraktionsstandorte hinzugefügt wie die große Moschee, das Tor des dritten Jahrtausends und Handwerksdorf Soumbédioune. die Magdalenen-Inseln, die beiden Hügel Euter, die geheimnisvolle Insel Teunguène sind unter anderen Attraktionen Dakar zu entdecken.


PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Casamance, eine grüne Afrika

Eine grüne Afrika Postkarten mit Obstgärten, tiefen Wäldern und weiten Stränden, ist Casamance ein ganz besonderes Senegal. Dichte Wälder, gesäumt Strände mit Kokospalmen Cape Skirring in Abene, seinen Inseln, Mangroven und Mangrovenwälder, seine geheimnisvolle Dörfer und Reisfelder sind so viele renommierte Hotelketten angesiedelt haben. Die Leute von Casamance haben es geschafft, ihre Originalität und Traditionen zu bewahren.


PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

La Petite Cote, ein Gebiet Strand

Mit seinen Dörfern auf Pfähle von Muscheln und Stränden gebaut, ist die Kleine Küste die touristische Region des Landes. Es deckt fast 70 km südöstlich von Dakar, zwischen Rufisque und Joal Fadiouth. Ein noch ruhiger See, geschützt durch die Kap Verde Halbinsel, die die Auswirkungen der Meeresbrise, eine Reihe von Stränden durchsetzt mit malerischen Fischerdörfern, sondern auch Baobab Wäldern, eine allgegenwärtigen Sonne abschwächt, ist dies die Tabelle, bieten den Besuchern die Vision Mbodiène Dörfer, Joal-Fadiouth, Joal Finio Pointe Sarene Yenne, Toubab Diallaw, Ndayane, Popenguine, Somone usw.


PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Der Senegal-Oriental, die Phantasie von Afrika

Echt Ende der Welt, ist die Region des östlichen Senegal sicherlich die reichsten Überraschungen und Landschaft des Senegal. Es ist ein wenig verstädterten Region, Afrika wie man träumen kann. Dies ist die einzige hügelige Gegend des Landes mit seiner atemberaubenden Landschaft, schöner Tierwelt und ethnischen Traditionen nach wie vor gut verankert.


PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Der Sine-Saloum, zwischen Land und Meer

Ramsar-Gebiet in 1984 für die Bedeutung seiner Feuchtgebiete, Weltkulturerbe in 2011 und dem Titel Biosphärenreservat von der UNESCO in 1980, 2005 auch im Club der schönsten Buchten der Welt zugelassen ist das Saloum Delta eines der schönsten Naturgebiete von Senegal. Es ist ein riesiges Gebiet zwischen Land und Meer, wo Hunderte von Inseln und Inselchen bedeckt mit kleinen Savannen, Mangroven oder Mangroven, eine der reichsten Ökosysteme in Afrika ist. Wir treffen viele Säugetiere und viele Vogelarten. Meerestiere ist auch reichlich vorhanden.


PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

St. Louis und seine Parks, ein Denkmal

Neben einer Gesellschaft, deren Lebensweisen und Freundlichkeit sind so einzigartig, ist St. Louis ein Schatz von Infrastruktur und Gebäuden, Zeugen der glorreichen Geschichte dieser alten Hauptstadt von Französisch-Westafrika. Das Hotel liegt auf einer Insel im Delta-Senegal-Fluss, die Stadt St. Louis oder den majestätischen „African Venedig“ ist als Weltkulturerbe von der UNESCO-Verzeichnis. Naturparks, charmante Strände, berühmte Fischer von Guet-Ndar auch St. Louis eine große Attraktion Ziel Senegal machen.


PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Kontakt

Um eine Nachricht zu hinterlassen, senden Sie ein Element, reagieren auf die Website, bieten Ihre Hilfe, melden Sie einen Fehler in einem Artikel oder Reiseprogramm, können Sie das folgende Formular verwenden. * Pflichtfeld
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Betreff(*)
Geben Sie den Betreff der Nachricht

Nachrichtentyp(*)
Bitte wählen Sie die Art der Meldung

Nachricht(*)
Geben Sie Ihre Nachricht

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Nachricht geliefert wird nicht gesendet.

Warum ich Senegal mag

Erleben Sie das Saloum Delta Wald des Ozeans (SALC)

Holen Sie sich ein Angebot für diese Reise Ihren Wünschen Daten und organisiert. Pflichtfeld (*)
I. KONTAKT
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Telefon(*)
Geben Sie Ihr Telefon

Adresse(*)
Entrez votre adresse

Stadt(*)
Geben Sie Ihre Stadt

Land(*)
Geben Sie Ihr Land

II. WEGBESCHREIBUNG
Anzahl der Teilnehmer(*)
Geben Sie die Anzahl der Menschen, mit denen Sie reisen

Die Zahl der Menschen, mit denen Sie reisen

Startdatum Aufenthaltstag(*)
Geben Sie das Startdatum Ihres Aufenthaltes

Dauer des Aufenthalts(*)

Geben Sie die Dauer Ihres Aufenthaltes

Aktivitäten und Entdeckungen Wahl(*)

Wählen Sie Ihre Aktivitäten

Zusätzliche Details, die Sie wollen geben

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?(*)
Sagen Sie uns, wie Sie kontaktieren

Wie haben Sie über die digitale Plattform „Warum Jaime Der Senegal“?(*)
Nach uns, wie hast du PourquoiJaimeLeSenegal?

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt werden nicht gesendet.

Warum ich Senegal mag

Cape Marniane, eine gewisse Vorstellung vom Paradies in den Saloum-Inseln (WEO)

Buchen Sie diese Reise 3J / 2N in Weekend Getaway Organized
Pflichtfeld (*)
I. KONTAKT
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Telefon(*)
Geben Sie Ihr Telefon

Adresse(*)
Entrez votre adresse

Stadt(*)
Geben Sie Ihre Stadt

Land(*)
Geben Sie Ihr Land

II. WEGBESCHREIBUNG
Anzahl der Teilnehmer(*)
Geben Sie die Anzahl der Personen, für die Sie buchen

Die Zahl der Menschen, für die Sie buchen

Datum(*)
Geben Sie das Reservierungsdatum

Wählen Sie Ihre Buchungsdatum

Zusätzliche Details, die Sie wollen geben

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?(*)
Sagen Sie uns, wie Sie kontaktieren

Wie haben Sie über die digitale Plattform „Warum Jaime Der Senegal“?(*)
Nach uns, wie hast du PourquoiJaimeLeSenegal?

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Reservierung zur Verfügung gestellt wird nicht gesendet.

Warum ich Senegal mag

Cape Marniane, eine gewisse Vorstellung vom Paradies in den Saloum-Inseln

TEILNEHMER MOTIVATION

- Erforschung der natürlichen und kulturellen Authentizität
- Leute treffen
- Entspannen Sie sich und in einer natürlichen Umgebung ruhen
- Entdecken, erleben und gewinnen eine positive Erfahrung
Beitrag zur Erhaltung der natürlichen und kulturellen Erbes -

HIGHLIGHTS DER REISE

- Biosphärenreservat (1981)
- Feuchtgebiet von internationalen Bedeutung (Ramsar-Site 1984)
- Das Saloum Delta und seine Überreste von mehr als zwei Jahrtausenden menschlicher Besiedlung sind auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbe (2011)
- im Klub der schönsten Buchten der Welt (2005) erlaubt
- Eine schöne Savannenlandschaft, Mangroven, palmyra Palmen und Baobabs
- Beobachtung von Vögeln und in der Nähe des fabelhaften Mangroven-Ökosystems
- Ruhig, Isolation und natürliche Schönheit Website
- Zwischen Land und Meer, eine Umgebung von großem ökologischem Reichtum
- Lage der Unterkunft in der natürlichen Umgebung am Ufer des Bolong
- Möglichkeit der Aktivitäten am Meer (Baden)
- Sichere Fahrten frei in einem Kanu in der Mangroven
- Es profitiert stark von der Sonne und Seeluft
- Wandern ohne Schwierigkeiten
- Traditionelle afrikanische Dörfer, authentische Kulturen
- Der afrikanische Busch
- bunter und bewegter Markt
Entdecken Sie die traditionelle Architektur -
- Begrüßung und warme indigene Völker
- Die ethnische Vielfalt
- Treffen und den Austausch mit der lokalen Bevölkerung
- Kulturereignis: Tanz Yippi
- Mystizismus und lokaler Glaube
- Historische Stätten, religiöse und heilige
- Entdeckung der traditionellen täglichen Aktivitäten und sozioökonomischen Bevölkerungs
- Entdeckung von lokalen Produkten: Lebensmittel, Handwerk
- dynamische und informative Führungen

PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Cape Marniane, eine gewisse Vorstellung vom Paradies in den Saloum-Inseln (WEO / QUOTE)

Fordern Sie ein Angebot für diese Reise 3J / 2N am Wochenende oder zu einem anderen Zeitpunkt an Ihrer Bequemlichkeit. Pflichtfeld (*)
I. KONTAKT
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Telefon(*)
Geben Sie Ihr Telefon

Adresse(*)
Entrez votre adresse

Stadt(*)
Geben Sie Ihre Stadt

Land(*)
Geben Sie Ihr Land

II. WEGBESCHREIBUNG
Anzahl der Teilnehmer(*)
Geben Sie die Anzahl der Menschen, mit denen Sie reisen

Die Zahl der Menschen, mit denen Sie reisen

Startdatum des Aufenthalts(*)
Geben Sie das Startdatum Ihres Aufenthaltes

Zusätzliche Details, die Sie wollen geben

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?(*)
Sagen Sie uns, wie Sie kontaktieren

Wie haben Sie über die digitale Plattform „Warum Jaime Der Senegal“?(*)
Nach uns, wie hast du PourquoiJaimeLeSenegal?

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt werden nicht gesendet.

Warum ich Senegal mag

Leben zwischen Mangroven, Dörfer, heilige Orte und sandig (WEO)

Buchen Sie diese Reise 3J / 2N in Weekend Getaway Organized
Pflichtfeld (*)
I. KONTAKT
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Telefon(*)
Geben Sie Ihr Telefon

Adresse(*)
Entrez votre adresse

Stadt(*)
Geben Sie Ihre Stadt

Land(*)
Geben Sie Ihr Land

II. WEGBESCHREIBUNG
Anzahl der Teilnehmer(*)
Geben Sie die Anzahl der Personen, für die Sie buchen

Die Zahl der Menschen, für die Sie buchen

Datum(*)
Geben Sie das Reservierungsdatum

Wählen Sie Ihre Buchungsdatum

Zusätzliche Details, die Sie wollen geben

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?(*)
Sagen Sie uns, wie Sie kontaktieren

Wie haben Sie über die digitale Plattform „Warum Jaime Der Senegal“?(*)
Nach uns, wie hast du PourquoiJaimeLeSenegal?

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Reservierung zur Verfügung gestellt wird nicht gesendet.

Warum ich Senegal mag

Leben zwischen Mangroven, Dörfern, heiligen Orten und Sand

TEILNEHMER MOTIVATION

- Erforschung der natürlichen und kulturellen Authentizität
- Leute treffen
- Entspannen Sie sich und in einer natürlichen Umgebung ruhen
- Entdecken, erleben und gewinnen eine positive Erfahrung
Beitrag zur Erhaltung der natürlichen und kulturellen Erbes -

HIGHLIGHTS DER REISE

- Biosphärenreservat (1981)
- Feuchtgebiet von internationalen Bedeutung (Ramsar-Site 1984)
- Das Saloum Delta und seine Überreste von mehr als zwei Jahrtausenden menschlicher Besiedlung sind auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbe (2011)
- im Klub der schönsten Buchten der Welt (2005) erlaubt
- Marine Protected Area Sangomar (2014)
- Eine schöne Savannenlandschaft, Mangroven, Palmen, Kokospalmen und Baobabs
- Beobachtung von Vögeln und in der Nähe des fabelhaften Mangroven-Ökosystems
- Ruhig, Isolation und natürliche Schönheit Website
- Zwischen Land und Meer, eine Umgebung von großem ökologischem Reichtum
- Lage der Unterkunft in der natürlichen Umgebung, direkt am Meer
- Möglichkeit der Aktivitäten am Meer (Baden)
- Ruderboot Fahrt in die Mangroven
- Es profitiert stark von der Sonne und Seeluft
- Wandern ohne Schwierigkeiten
- Traditionelle afrikanische Dörfer, authentische Kulturen
- Der afrikanische Busch
- bunter und bewegter Markt
Entdecken Sie die traditionelle Architektur -
- Begrüßung und warme indigene Völker
- Die ethnische Vielfalt
- Treffen und den Austausch mit der lokalen Bevölkerung
- Mystizismus und lokaler Glaube
- Historische Stätten, religiöse und heilige
- Entdeckung der traditionellen täglichen Aktivitäten und sozioökonomischen Bevölkerungs
- Entdeckung von lokalen Produkten: Lebensmittel, Handwerk
- dynamische und informative Führungen

PourquoiJaimeLeSenegal

Warum ich Senegal mag

Lebt zwischen Mangroven, Dörfern, heiligen Orten und sandig (WEO / QUOTE)

Fordern Sie ein Angebot für diese Reise 3J / 2N am Wochenende oder zu einem anderen Zeitpunkt an Ihrer Bequemlichkeit. Pflichtfeld (*)
I. KONTAKT
Artigkeit(*)
Geben Sie Ihre Anrede

Vorname(*)
Geben Sie Ihren Vornamen

Name(*)
Geben Sie Ihren Namen

E-Mail-Adresse(*)
Geben Sie einfach Ihre E-Mail

Telefon(*)
Geben Sie Ihr Telefon

Adresse(*)
Entrez votre adresse

Stadt(*)
Geben Sie Ihre Stadt

Land(*)
Geben Sie Ihr Land

II. WEGBESCHREIBUNG
Anzahl der Teilnehmer(*)
Geben Sie die Anzahl der Menschen, mit denen Sie reisen

Die Zahl der Menschen, mit denen Sie reisen

Startdatum des Aufenthalts(*)
Geben Sie das Startdatum Ihres Aufenthaltes

Zusätzliche Details, die Sie wollen geben

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?(*)
Sagen Sie uns, wie Sie kontaktieren

Wie haben Sie über die digitale Plattform „Warum Jaime Der Senegal“?(*)
Nach uns, wie hast du PourquoiJaimeLeSenegal?

ACHTUNG! Wenn alle Pflichtangaben (*) sind nicht Ihre Anfrage zur Verfügung gestellt werden nicht gesendet.