Der außergewöhnliche natürliche Reichtum von Senegal

Besuche natürliche Umgebungen von Senegal, die durch ihre physikalische, biologische und außergewöhnliche geologische Besonderheit, als Nationalpark eingestuft sind, Gemeinschaft Naturreservate, Gemeinde konservierter Bereiche, Gemeindenaturgebiete, Biosphärenreservate, Welterbe, Ramsar-Gebiete. Dort finden Sie auch eine andere Kultur, andere Sitten, eine andere Art und Weise der Dinge zu sehen, das Leben mit Wirtspopulationen entdecken.


Die geographische Lage des Senegal, die Tatsache, dass es sich um eine Übergangszone zwischen der Wüste und dem guineischen Wald machte ihn, die für ein großes und vielfältiges biologisches Potenzial. Die Sorge um die Erhaltung führte zur Schaffung von wichtigen Schutzgebieten. Diese haben die Erhaltung der natürlichen Lebensräume erlaubt mit ihrer Flora und Fauna. Wildlife ist vor allem in den Nationalparks und besteht aus großen Säugetieren. Vögel sind auch eine wichtige Gruppe und von ihrer Bedeutung und Vielfalt der speziellen Websites für sie reserviert gerechtfertigt.
Die Entdeckung und das Lesen von schönen Landschaften und Lebensweisen der Naturgebiete von Senegal sind für Liebhaber der Natur in Ruhe und Frieden garantiert.

NATIONALPARKS UND NATURSCHUTZGEBIETE SENEGAL
Nationalparks von Senegal

Park

Situation

Superf.

Ökosystem

Ein Blick

Öffnung

Djoudj Nationalpark

Norden
Senegal: 60 km nördlich von St. Louis

160
km2

Sahel Savannah,
Mäander und Feuchtgebiet des Senegal-Flusses
angrenzend

3ème Vogelpark der Welt: 2 3 zu Millionen von Zugvögeln (Pelikane, Marabus, Darter, Ibisse, Reiher, Flamingos, Kraniche, Gänse, Reiher, etc.) Einige Säugetiere: Affen, Schakale, Gazellen und Warzenschweine dort lebenden jeder Jahr

Dezember-April

Langue de Barbarie

Norden
Senegal: 20 km südlich von St. Louis

20
km2

Mündung der Senegal Fluss, Dünen und Inseln

Viele Vögel: Pelikane, Möwen greise Möwen Spötter, Seeschwalben viele wandernde Watvögel und Meeresschildkröten.

Das ganze Jahr

Islands Nationalpark
Madeleine

die Halbinsel
Kap Verde

0,5
km2

felsige Inseln und
marine

Einzel vegetative Gruppe
Brutkolonien von Elstern Krähen, schwarzen Milane, Kormorane, Haubenlerche ..

Das ganze Jahr

Delta du Saloum Nationalpark

Region
Sine-Saloum

760
km2

Savanna und Wald
Klar, Mangroven und Marine- und Insel-Umgebungen (Küste und Sand Inselchen)

Viele Brutvögel (Pelikane, Reiher Goliath, verspotten Möwen, königs und Kaspische Seeschwalben, Reiher dimorphic, Kahn ...) Manatees, Gemeine Delfine und Flüsse, 3 Meeresschildkrötenart Warthogs, Buschböcke, Hyänen, grüne Affen, patas ...

Das ganze Jahr

Niokolo Koba

Eastern Senegal

9130
km2

Shrubby Savanne und Wald Sudan

1500 Arten von Pflanzen, Säugetiere 80 (Büffel, Eland, Elefanten, Löwen, Leoparden, Schimpansen, Nilpferde, Antilopen, etc.) 330 Vögel

Dezember-Juni

Senken Sie Casamance Nationalpark

Lower Casamance

50
km2

dichten Wald, Wälder und Mangroven

Letzte guineischen Waldreste von Senegal 50 Säugetierarten (Waldbüffel, Panther, Galagoides demidoff, colobus bai ...) 200 Vögel

Zur Zeit nicht besuchbar

Naturreservate von Senegal

Reserve

Situation

Superf.

Ökosystem

Ein Blick

OPening

Sonderrück
Fauna
Gueumbeul

Norden
Senegal: 15 Km
St. Louis

7,2
km2

deltaischen Bereich:
Dünen, Akazie,
Lagune und Salzwiesen

für Tausende von Vögeln Überwinterung unter seiner Wiedereinführung Zucht Gazella dama in der Sahel-Zone

Das ganze Jahr

Wildlife Nord Ferlo

Zentral Senegal

6000
km2

Steppen und Buschsavanne der Sahelzone

Populationen von Gazella, über 180 Vogelarten (Strauße, Boden Nashornvögel, Trappen arabischen und viele Raptoren und wandernde Singvögel ..)

Dezember Juni

Naturschutzgebiet von Popenguine

kleine Coast

10
km2

felsige Küste
Savanna und Wald
Trocknung

Sudan-Savannah sahéliene Phase der Rehabilitation mit Wiederauftreten von Arten wie Perlhühner, Schakale, Stachelschweine, usw.

Das ganze Jahr

Naturschutzgebiet
Somone

Petite Cote

-

estuarine Lagune
Mangroven mudflat

Stehen restauriert dank der Wirkung der Bevölkerung immenser Reichtum an biologischer Vielfalt (Zugvögel, Fischressourcen)

Das ganze Jahr

Reserve
ornithologisch
Kalissaye

Gering
Casamance

0,16
km2

Küste und Sandinseln

Brutkolonien (Seeschwalben, Pelikanen ..) Reproduktion von mehreren Arten von Meeresschildkröten.

Das ganze Jahr

Bandia Reserve (privat)

kleine Coast

500
ha

-

vielfältiger Flora und Fauna: Vögel, Affen, Gazellen, Giraffen, Nashörner, Reptilien usw.

Das ganze Jahr

Reserve Fathala (privat) Saloum Delta 6000
ha
- Die Reserve wird auch zu Hause Giraffen, Nashörner, vier Affenarten, Pferdeantilope (Cobs) von Wasserböcke, von buffon Cobs, Waldbüffel, Buschböcke genutzt, das Cape Elch, derby Elchen und Ducker. Man kann auch Landvögel, Erdhörnchen, Zibetkatzen, usw. beobachten In der Reserve werden Sie den Wald in seinem natürlichen Zustand entsprechen. Tovembre bis Juli

Kommentare (0)

Keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verlässt!

Kommentar hinzufügen

  1. Kommentar als Gast
0 Drucken
Anhänge (0 / 3)
Teile deinen Standort

Folgen Sie uns auf