CAN-2019: Übermotiviert kündigt Mané die Farbe vor dem Finale an!

Ein 24 Stunden nach dem letzten der CAN 2019 die Freitag seinen Senegal nach Algerien Flügelspieler Liverpool Sadio Mané entgegensetzen, ausgedrückt jede Motivation bei der Vorstellung, endlich mit dem ersten Sieg seines Landes beitragen.


"Ich bin sogar bereit, eine Champions League gegen eine CAN zu tauschen. Die Rückkehr nach Dakar wäre außergewöhnlich. Es wäre mein verrücktester Traum. "Vor dem Auftakt des CAN 2019 hatte der Senegalese Sadio Mané (27 Jahre) in den Kolumnen von France Football alles zum Ausdruck gebracht, was eine Krönung des CAN in seinen Augen darstellt. Wenige Wochen später hat der Liverpooler Flügelspieler das Tor noch nie so gut getroffen, als sein Land mindestens 90 Minuten vor dem Spiel gegen Algerien einen ersten Titel im Wettbewerb holte im Finale am Freitag (19h).

S. Mané - "Wir haben das Zeug, sie zu besiegen"

Der frühere Boarder von Génération Foot zeigt sich besonders motiviert, Fennecs zu finden, der die Lions (0-1) in der Gruppenphase besiegt hatte, wobei insbesondere eine vergessene Strafe zu seinen Gunsten verhängt wurde (der VAR wurde nur eingesetzt) aus dem Viertelfinale). "Ich möchte mich nicht entschuldigen, aber jeder hat gesehen, was in diesem Spiel passiert ist", sagte der Rote zuerst bei der BBC, bevor er sein Vertrauen aussprach.

"Wir wissen, dass sie uns schlagen. Wir möchten dieses Spiel gewinnen. Jetzt sind wir beide im Finale. Ich denke, es ist keine Rache, sondern eine Motivation, sie zu besiegen. Wir haben das Zeug dazu, sie zu besiegen, und wir werden alles tun. Wenn Gott will, werden wir sie schlagen ", beharrte der jüngste Gewinner des C1. "Es gibt keine Berechnung mehr. Wir müssen uns gründlich geben und die Tasse holen. Es ist offensichtlich, dass der Druck in den Köpfen der Senegalesen vorhanden ist, es ist normal und es ist das, was die Schönheit des Fußballs ausmacht. "

Der Ballon d'Or, Mané schickt eine Nachricht!

Aus individueller Sicht könnte eine Krönung auch vieles verändern, insbesondere gegenüber dem Ballon d'Or, für den Sadio Mané der Jury eine Botschaft übermitteln wollte. "Ich denke, es ist nicht normal, dass der CAN nicht in der gleichen Weise betrachtet wird wie die Copa America oder der Euro. Es ist ein Schrei von Herzen, den wir alle tun müssen. Es ist eine echte Schande. Bei allem Respekt muss es aufhören ", sagte der gebürtige Sédhiou.

Bis dahin machte der ehemalige Metz-Spieler einen zufriedenstellenden Wettkampf (3-Tore und ein entscheidender Pass in 5-Spielen) mit jedoch einigen Schatten auf dem Brett, als seine beiden Scheitern im Elfmeter und sein zu neutrales Halbfinale gegen Tunesien (1- 0, ap). Wenn er sich als ernstzunehmender Anwärter auf den Goldenen Ball durchsetzen will, wird Mané am Freitag glänzen und diese erste Krönung anbieten, auf die sein Land ungeduldig wartet ...

Kommentare (0)

Keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verlässt!

Kommentar hinzufügen

  1. Kommentar als Gast
0 Drucken
Anhänge (0 / 3)
Teile deinen Standort

Folgen Sie uns auf